Waldwirtschafterei

Unter diesem Namen (und der zugehörigen Waldwirtschafterei GmbH) versammeln sich die derzeitigen, geländespezifischen gewerblichen Aktivitäten:

Catering und Gaststätte Schmorpost
Holzatelier
Imkerei

Waldlage, Historie und Anspruch des Geländes erfordern Gestaltungsmittel, die eigenständig für den Ort und an dem Ort entwickelt und erdacht werden.
In unserem Holzatelier entwickeln wir Möbel und Außengestaltung, Bühnenelemente und Ausstellungsmodule, die wiedererkennbar Bestandteil des Alten Postgeländes sind und werden.


Hierbei spielen Nachhaltigkeit und möglichst restlose Verwertung der Materialien eine entscheidende Rolle. Modernes Design braucht nachhaltiges Benehmen, um modern sein zu können.

Entwurf einer modularen Einrichtung für die Andere Welt Bühne

Für die Bewirtung durch die Schmorpost gelten dieselben Grundsätze: Kreativ vor Ort, Lebensmittel aus der Nähe, Selbstkonserviertes, Essen ist Essen.

Und Honig ist Honig! Unsere fleißigen Bienen sammeln am Waldrand leckersten Honig, der vor Ort verarbeitet, verkauft und verspeist wird.

Die Gaststätte, die im Herbst 2020 eröffnet wird, entsteht in der denkmalgeschützten ehemaligen Wache, selbstverständlich eingerichtet mit dem eigenen Holz.

Mehr Eindrücke, Kontakt und so: hier.